drseidel

Mein Name ist Dr. Frank Seidel und ich bin neben meiner Tätigkeit als Zahnarzt und Oralchirurg Herausgeber des 2006 erschienenen Fachbuches „Orale Implantologie“. Zu meinen beruflichen Schwerpunkten zählen die Implantologie, Oralchirurgie und die Behandlung von Angstpatienten. Nach meinem Abschluss des Studiums der Zahnheilkunde im Jahre 1992 absolvierte ich drei Jahre als Assistenzarzt in verschiedenen Berliner Praxen.

Ab 1995 war ich vier Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Frankfurt/Main in der Abteilung zahnärztliche Chirurgie und orale Implantologie tätig. Meinen Master in Oralchirurgie und Implantologie legte ich 1998 mit dem Gesamturteil magna cum laude ab. Darauf folgten mehrere Jahre intensiver Weiterbildung in meinem Spezialgebiet und die mehrjährige Tätigkeit als Oralchirurg in einer Berliner Praxisgemeinschaft.

Im Jahre 2004 gründete ich das Berlin-Brandenburger-Implantatzentrum mit einem zusätzlichen Behandlungsschwerpunkt für Angstpatienten. Zeitgleich wurde ich zum Fortbildungsreferenten gemäß der Richtlinien der Konsensuskonferenz Implantologie berufen.

Die Behandlungsschwerpunkte des Berlin-Brandenburger-Implantatzentrums:

  • Zahnimplantate
  • Präprothetische Chirurgie
  • Präventive und regenerative Oralchirurgie
  • Implantatprothetische Rehabilitation
  • Behandlung von Angstpatienten

Die Angst vor dem Zahnarzt betrifft nicht nur Sie

Laut Expertenangaben wird von ungefähr fünf Millionen Patienten ausgegangen, die unter so starker Angst vor dem Zahnarzt leiden, dass von einer Phobie gesprochen wird. Diese sogenannte Zahnarztphobie macht es den betroffenen Patienten unmöglich, sich einer zahnärztlichen Behandlung zu unterziehen. Zwischen 60 und 80 Prozent der Gesamtbevölkerung leider unter leichten bis mittelstarken Ängsten vor Zahnbehandlungen und Zahnarztbesuchen. Die Gründe für diese Ängste liegen in vielen Fällen in der Vergangenheit. Zu den auslösenden Ursachen zählen wenig einfühlsame Zahnärzte oder extrem schmerzhafte Zahnbehandlungen. Das Gefühl, auf dem Behandlungsstuhl „ausgeliefert zu sein“ und die körperliche Nähe von im Prinzip fremden Menschen, kann ebenfalls entsprechende Ängste, die zum Meideverhalten führen, auslösen.

Wir behandeln nicht nur Zähne, sondern den ganzen Menschen

Um unsere Patienten von Ihrer Angst zu befreien, setzen wir auf vertrauensbildende Maßnahmen durch aufklärende Gespräche und ehrliches Verständnis. Wir setzen uns mit den Ängsten unserer Patienten auseinander und suchen gemeinsam den optimalen Weg. Neben Gesprächen und therapeutischen Maßnahmen bieten wir die Zahnbehandlung in Vollnarkose oder im Tiefschlaf an. Dadurch unterstützen wir unsere Patienten nicht nur bei der Aufarbeitung ihrer Angst vor Zahnbehandlungen, sondern bieten einen schmerz- und angstfreien Weg zu gesunden Zähnen.

Kundenstimmen

Auf meiner Praxisseite bei facebook (Link: https://www.facebook.com/DoktorSeidel) können Sie Bewertungen meiner Arbeit nachlesen.

Kontakt

Dr. med. dent. Frank Seidel
Zahnarzt für Oralchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie, Angstpatienten
Förster-Funke-Allee 104
14532 Kleinmachnow bei Berlin (Potsdam Mittelmark)

Privatzahnärztliche Sprechstunde nach Voranmeldung:
Schlieper Straße 5
13507 Berlin (Tegel)

Tel: 033203 – 85200
Fax: 033203 – 85201

Web: http://www.zahn-implantate-berlin.de/
Mail: [email protected] oder [email protected].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.